17.04.2021 17:34 |

Djokovic-Bezwinger out

Tsitsipas und Rublew im Finale von Monte Carlo!

Der Grieche Stefanos Tsitsipas und der Russe Andrej Rublew bestreiten beim Masters-1000-Tennisturnier in Monte Carlo das Endspiel. Tsitsipas setzte sich am Samstag bei der mit rund 2 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung gegen den Briten Daniel Evans 6:2,6:1 durch. 

Evans hatte im Achtelfinale den serbischen Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic eliminiert. Rublew, Viertelfinal-Bezwinger von Rafael Nadal, gewann gegen den Norweger Casper Ruud 6:3,7:5.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten