Die Entscheidung naht

NÖ: Bezirk Scheibbs droht jetzt Oster-Shutdown!

Gebannt wird im Bezirk Scheibbs auf die Verkündung des Inzidenzwertes am Karfreitag gewartet. Liegt dieser erneut über 400, drohen bereits zu Ostern verpflichtende Ausreisetestungen.

Noch weit ruhiger als ohnehin geplant droht die Osterruhe nun im Bezirk Scheibbs zu werden. Denn weil der Bezirk auch am Mittwoch wieder über einem Sieben-Tages-Inzidenzwert von 400 lag, drohen - sofern sich das am Donnerstag nicht mehr ändert - verpflichtende Ausreise-Testungen. „Ab Freitag würde die Verordnung dann auch schon in Kraft treten“, erklärt Bezirkshauptmann Johann Seper im Gespräch mit der „Krone“. Ab wann im Falle eines Verstoßes auch gestraft werden soll, ist indes noch offen. „Frühestens am Ostersamstag und allerspätestens ab dem Osterdienstag“, wird dazu auf Anfrage ergänzt.

Tests: Land knackt jetzt die Fünf-Millionen-Marke
Unmittelbar von dieser Ausreise-Testpflicht wäre auch der in Wieselburg wohnhafte und für die Kliniken zuständige Landesvize Stephan Pernkopf betroffen. Gemeinsam mit Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig appelliert er nun noch einmal an das Volk, das umfangreiche Testangebot „sowohl vor, als auch während der Feiertage“ wahrzunehmen. Weiterhin gelte für Niederösterreich: Wir sind die Besten beim Testen - und das belegen auch die Zahlen. Als erstes Bundesland konnte man die Schallmauer von fünf Millionen behördlichen Checks durchbrechen.

Zitat Icon

Wir appellieren an alle Niederösterreicher, die Testangebote noch vor den Osterfeiertagen zu nutzen. Gehen wir gemeinsam testen und bleiben wir gesund!

Landesvize Stephan Pernkopf (ÖVP) und Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger–Ludwig (SPÖ) rufen zum Testen auf.

So werden in den 400 Teststraßen in den Gemeinden und Betrieben derzeit bis zu 100.000 Checks pro Tag abgewickelt. „Wir danken allen Gemeinden, Bürgermeistern und den vielen Freiwilligen. Wir werden diese Kapazitäten weiterhin brauchen und ausbauen“, erklären die beiden Mitglieder der Landesregierung.

Nikolaus Frings
Nikolaus Frings
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
8° / 16°
bedeckt
8° / 17°
leichter Regen
7° / 17°
leichter Regen
11° / 16°
starke Regenschauer
3° / 14°
leichter Regen