31.03.2021 10:24 |

Mi Mix Fold

Xiaomi zeigt faltbares Handy mit Flüssigkamera

Der chinesische Elektronikkonzern Xiaomi hat ein neues Falt-Smartphone enthüllt, das sich vom Handy in ein Tablet verwandelt und mit einer neuartigen Kamera mit Flüssigobjektiv ausgestattet ist. In China startet das unkonventionelle Gerät Mitte April um umgerechnet mindestens 1300 Euro.

Die Bauart des Mi Mix Fold erinnert an Samsungs Galaxy-Fold-Reihe: Das Gerät bietet ein Display im klassischen Smartphone-Format an der Außenseite und ein aufklappbares Tablet-Display an der Innenseite.

Das äußere OLED-Display mit 90-Hertz-Bildwiederholrate und 27:9-Seitenverhältnis misst 6,5 Zoll in der Diagonale und bietet eine Auflösung von 2520 mal 840 Pixeln, das innere flexible OLED-Display bietet aufgeklappt ein 4:3-Seitenverhältnis, acht Zoll Diagonale und WQHD+-Auflösung.

Motorisiert steuerbare Flüssiglinse
Ungewöhnlich ist auch die Kamera des Mi Mix Fold: Die bietet eine Auflösung von 108 Megapixeln und als erste Smartphone-Kamera ein neuartiges Flüssigobjektiv. Dabei handelt es sich um eine von einer transparenten Folie umhüllte Flüssigkeit, bei der die Linsenkrümmung mit einem Motor variiert werden kann. Das soll laut Xiaomi bei Makro- ebenso wie bei Landschaftsaufnahmen praktisch sein. Zusätzlich beherbergt das Kameramodul eine 12-Megapixel-Weitwinkelkamera.

Oberklasse-Ausstattung mit Snapdragon 888
Die übrige Ausstattung umfasst Qualcomms aktuellen Oberklasse-Prozessor Snapdragon 888, 12 bis 16 Gigabyte schnellen LPDDR5-Speicher und 256 bis 512 Gigabyte Flash-Speicher. Die Frontkamera hat eine Auflösung von 20 Megapixeln, gefunkt wird über 5G, .ax-WLAN, Bluetooth 5.2 und NFC. Der Akku bietet eine Kapazität von 5020 mAh und hat eine 67-Watt-Schnellladefunktion.

In China bringt Xiaomi sein Falt-Smartphone Mitte April auf den Markt. In der günstigsten Variante werden umgerechnet 1300 Euro dafür fällig, in der Variante mit mehr RAM und Speicher sind es 1700 Euro. Wann und zu welchem Preis das Mi Mix Fold nach Europa kommt, ist noch nicht bekannt.

Dominik Erlinger
Dominik Erlinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol