Fußball

Bielefeld ohne Chance

RB Leipzig bleibt dank Sabitzer an den Bayern dran

RB Leipzig hat im Titelrennen der deutschen Fußball-Bundesliga einen Pflichtsieg bei Arminia Bielefeld eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann gewann am Freitag bei der harmlosen und weiterhin stark abstiegsbedrohten Arminia dank eines Treffers von ÖFB-Teamspieler Marcel Sabitzer (46.) mit 1:0. Der Tabellenzweite rückte damit in der Tabelle zumindest bis Samstag bis auf einen Punkt an Leader Bayern München heran, der da auf den VfB Stuttgart trifft.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nach der Länderspielpause kommt es dann in Leipzig zum Schlager der beiden Topteams. Sabitzer gelang das Goldtor und sein sechster Saisontreffer nur 53 Sekunden nach Wiederanpfiff, vollendete nach starker Balleroberung von Dani Olmo. Konrad Laimer fehlte weiterhin verletzungsbedingt. Für die Leipziger war es die Rückkehr auf die Siegerstraße nach zwei sieglosen Pflichtspielen samt Out im Champions-League-Achtelfinale.

Bielefeld, wo Manuel Prietl durchspielte und Christian Gebauer in der 86. Minute eingetauscht wurde, liegt zumindest vorerst einen Zähler vor dem Vorletzten FSV Mainz sowie auch dem auf dem Relegationsplatz liegenden 16. Hertha BSC Berlin.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung