Bielefeld ohne Chance

RB Leipzig bleibt dank Sabitzer an den Bayern dran

Fußball International
19.03.2021 22:22

RB Leipzig hat im Titelrennen der deutschen Fußball-Bundesliga einen Pflichtsieg bei Arminia Bielefeld eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann gewann am Freitag bei der harmlosen und weiterhin stark abstiegsbedrohten Arminia dank eines Treffers von ÖFB-Teamspieler Marcel Sabitzer (46.) mit 1:0. Der Tabellenzweite rückte damit in der Tabelle zumindest bis Samstag bis auf einen Punkt an Leader Bayern München heran, der da auf den VfB Stuttgart trifft.

Nach der Länderspielpause kommt es dann in Leipzig zum Schlager der beiden Topteams. Sabitzer gelang das Goldtor und sein sechster Saisontreffer nur 53 Sekunden nach Wiederanpfiff, vollendete nach starker Balleroberung von Dani Olmo. Konrad Laimer fehlte weiterhin verletzungsbedingt. Für die Leipziger war es die Rückkehr auf die Siegerstraße nach zwei sieglosen Pflichtspielen samt Out im Champions-League-Achtelfinale.

(Bild: GEPA)
(Bild: GEPA)

Bielefeld, wo Manuel Prietl durchspielte und Christian Gebauer in der 86. Minute eingetauscht wurde, liegt zumindest vorerst einen Zähler vor dem Vorletzten FSV Mainz sowie auch dem auf dem Relegationsplatz liegenden 16. Hertha BSC Berlin.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele