13.03.2021 14:38 |

Shiffrin distanziert

Liensberger holt in Aare ihren ersten Weltcup-Sieg

Katharina Liensberger hat den ersten Sieg im alpinen Ski-Weltcup vollbracht. Die Vorarlbergerin setzte sich am Samstag im zweiten Slalom von Aare an diesem Wochenende 0,72 Sekunden vor der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin und 1,65 vor Wendy Holdener aus der Schweiz durch.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Es war der erste Slalom-Erfolg für die österreichischen Damen seit dem 30. November 2014 und der erste Sieg in diesem Weltcup-Winter. Petra Vlhova verbesserte sich im Finale auf den achten Platz.

Die Slowakin war nach einem schweren Fehler im ersten Durchgang von Platz 27 in die Entscheidung gegangen, sie blieb im Disziplinweltcup knapp in Front. Katharina Gallhuber gelang als Neunte ihr bestes Ergebnis in dieser Saison, Franziska Gritsch wurde Zehnte. Marie-Therese Sporer erreichte Platz 20, Chiara Mair belegte den 26. Rang. Katharina Huber hatte sich nicht für den zweiten Durchgang qualifiziert.

Das Ergebnis:

Mit dem Sieg in Aare ist Liensberger auch noch ein Thema für den Slalom-Weltcup. „Ich freue mich riesig auf das Weltcup-Finale in Lenzerheide“, sagte sie im ORF-Interview.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)