Geldregen aus Leipzig

Upamecano-Deal: Salzburg streicht Millionen ein!

Geldregen für Meister Red Bull Salzburg: Dank des Transfers von Dayot Upamecano von RB Leipzig zum FC Bayern München im kommenden Sommer dürfen sich die Mozartstädter laut „Krone“-Infos über eine Summe in der Höhe von rund sechs Millionen Euro freuen!

Upamecano kam im Sommer 2015 für 2,5 Millionen Euro von Valenciennes nach Salzburg, erkämpfte sich im Herbst 2016 sein Stammleiberl und überzeugte sowohl als Innenverteidiger als auch im defensiven Mittelfeld. Das im Alter von 18 Jahren.

2017 ging es für ihn dann nach Deutschland, genauer gesagt zu RB Leipzig (Salzburg kassierte zehn Millionen Euro). Wo er weiter mit konstant guten Leistungen auf sich aufmerksam machte. Upamecano wurde immer wieder mit Topklubs in Verbindung gebracht. Seit Kurzem steht fest: Ab Sommer wird er für den FC Bayern auflaufen! 42,5 Millionen Euro muss der deutsche Rekordmeister an die Leipziger überweisen. Davon profitiert auch der österreichische Serienchampion.

Denn aufgrund einer Klausel müssen die deutschen Bullen laut „Krone“-Infos 15 Prozent des Betrags, also rund sechs Millionen Euro, an den Schwesternklub transferieren. Und das ist nicht das erste Mal: Denn bereits in der Vergangenheit mussten die Leipziger unter anderem beim Transfer von Naby Keita einen kräftigen Nachschlag an Red Bull Salzburg zahlen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten