19.02.2021 07:52 |

Promis nahmen Abschied

Letzter roter Teppich für Szenewirt Gerhard Bocek

Zu den Klängen der Queen-Klassiker „The Show Must Go On“ und „Don’t Stop Me Now“ sowie Whitney Houstons „I Will Always Love You“, gesungen von Gary Lux, Andy Lee Lang, Reinwald Kranner, Caroline Vasicek und Anita Ritzl, fand der beliebte Marchfelderhof-Chef Gerhard Bocek († 78) auf dem Friedhof von Deutsch-Wagram seine letzte Ruhe. 

Genauso schillernd wie er lebte, wollte er auch gehen, legte deshalb die Musik für sein Begräbnis schon zu Lebzeiten fest. Der letzte rote Teppich - den rollte er für seine Ehrengäste gerne selbst aus - wurde dieses Mal für ihn ausgerollt.

So nahmen Freunde und Wegbegleiter wie Birgit Sarata, Martina und - Gerhard Boceks Freund seit Schulzeiten - Werner Fasslabend oder auch Richard Lugner Abschied.

Der Baulöwe: „Er wird fehlen, freilich wird er das. Er war das Flaggschiff einer Gesellschaft. Er hinterlässt ein Loch, ob man das wohl wieder füllen kann?“

Lisa Bachmann
Lisa Bachmann
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol