15.02.2021 14:25 |

Einfacher einkaufen

Ein Scan: Rewe und Bluecode starten „jö&Go!“

Rewe will Mitgliedern seines Kundenbindungsprogramms „jö Bonus Club“ das Einkaufen erleichtern und schließt sich zu diesem Zweck mit dem Bezahldienst Bluecode zusammen. Mit „jö&Go!“ bieten beide Unternehmen ab sofort die Möglichkeit, mit nur einem einzigen Scan des Smartphones gleichzeitig Bonuspunkte zu sammeln und zu bezahlen. Das soll nicht nur viele Handgriffe ersparen, sondern auch absolut kontaktlos funktionieren und damit besonders sauber und sicher sein.

„jö&GO!“ ermögliche das Sammeln von Ös und die Bezahlung des Einkaufs mit nur einem Scan, teilten Rewe und Bluecode am Montag mit. Da dieser Scan erstmals auch bereits vor dem Scan der Waren erfolgen könne, ersparten sich Kunden viele Handgriffe und Zeit an der Kassa. Sie könnten ihren Einkauf entspannt einpacken und einfach gehen. Die Suche nach dem Geldbörsel, die Entnahme von Bargeld oder Bankomatkarte sowie die Annahme von Wechselgeld bzw. die Eingabe eines PIN-Codes entfielen damit.

Darüber hinaus soll der neue Kassenprozess gerade in Corona-Zeiten zusätzliche Sicherheit für Kunden und Personal bringen: „jö&GO!“ erlaubt demnach auch bei Beträgen über 50 Euro kontaktloses Bezahlen ohne Bargeld oder das Bezahlterminal zu berühren.

Rewe kooperiert zu diesem Zweck mit dem österreichisch-schweizerischen Bezahldienst Bluecode, der im Hintergrund über die eigene Hausbank oder durch ein konzessioniertes Zahlungsinstitut mittels SEPA-Lastschrift den Einkauf abwickelt. Der jö-Bonusclub selbst sei dabei nicht in die Zahlung eingebunden und erhalte von Bluecode oder den Banken keinerlei personenbezogenen Daten, betonte Rewe.

„jö&Go!“ kann ab sofort in mehr 3000 Geschäften der jö-Partner Billa, Merkur BIPA, Penny, in teilnehmenden ADEG-Märkten sowie bei Libro, Pagro Diskont, Zgonc und an OMV-Tankstellen genutzt werden.

Sebastian Räuchle
Sebastian Räuchle
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. März 2021
Wetter Symbol