25.01.2021 11:02 |

Seen gesperrt

Plusgrade und Regen: Auf dem Eis lauert Gefahr!

Einen dramatischen Appell richtet der Magistrat Villach an Eisläufer, die trotz Sperre den Silbersee und den Vassacher See in Kärnten befahren. Dort sowie auf anderen Eisflächen in Kärnten herrsche derzeit Lebensgefahr! Gute Nachrichten gibt es aber für den Längsee in St. Veit. Dieser sperrt nämlich am 26. Jänner auf. 

Das Tauwetter ist schuld. „Aufgrund der Witterung ist der Silbersee für das Eislaufen ab sofort gesperrt. Aus Sicherheitsgründen darf niemand auf das Eis“, verkündet die Stadt Villach. Gleiches gilt übrigens für den Vassacher See und alle vom Eislaufverein Wörthersee betreute Flächen in Kärnten.

Österreich
Wetterdaten:

In der Draustadt Alternative geschaffen
Die Eislaufarena auf dem Rathausplatz steht eifrigen Kufenflitzern zur Verfügung. Nach dem Regen wurde sie von den Eismeistern der Stadthalle hergerichtet. Laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) wird es im Laufe dieser Woche wieder kälter, Experten rechnen mit minus zehn Grad. Dann könnte das Eis auf den Seen wieder freigegeben werden. „Bei entsprechend tiefen Temperaturen sollte dem sportlichen Vergnügen nichts im Wege stehen“, heißt es in Villach.

Längsee öffnet am 26. Jänner 
Die frostigen Tage gut überstanden hat jedoch der Längsee in St. Veit. Am Montag wird die Bahn angelegt und schon am Dienstag (26. Jänner) wird die Eisfläche freigegeben, gibt Rene Riepan, der Obmann des Eislaufvereines Wörthersee, bekannt.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. März 2021
Wetter Symbol