31.12.2020 09:15 |

Ursache unklar

Haiming: Pkw geriet auf Autobahnparkplatz in Brand

Aus noch ungeklärter Ursache ist Mittwochnacht ein Pkw auf dem Autobahnparkplatz Haiming Süd in Tirol in Brand geraten. Die Lenkerin (18) hatte kurz nach dem Parken Rauch sowie Brandgeruch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Imsterin blieb unverletzt.

Gegen 22.35 Uhr parkte eine Imsterin (18) mit ihrem Pkw am Parkplatz Haiming Süd an der Inntalautobahn. Beim Aussteigen bemerkte die junge Frau plötzlich Brandgeruch und sah, dass vorne am Fahrzeug Rauch austrat. Unmittelbar danach kamen die ersten Flammen aus dem Motorraum.

Parkplatz gesperrt
Die 18-Jährige rief die Feuerwehr, doch als die Florianis aus Silz eintrafen, stand das Auto bereits in Vollbrand. Der Parkplatz war während der Lösch- und Aufräumungsarbeiten für etwa eine Stunde gesperrt. Die Brandursache ist noch unklar.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 16°
heiter
-2° / 15°
heiter
-3° / 14°
heiter
0° / 15°
heiter
-4° / 12°
heiter