Bursch verletzt

Fahrerflucht auf Mühlviertler Skipiste

Wer am Dienstagvormittag am Hochficht unterwegs war und einen Unfall beobachtet hat, soll sich bei der Polizei melden. Ein 18-Jähriger war über den Haufen gefahren worden, der zweite Skifahrer fuhr davon und ließ den Verletzten zurück.

Ein 18-Jähriger Rohrbacher war am 29. Dezember 2020 gegen 10.25 Uhr auf der Standardabfahrt am Hochficht unterwegs. Im unteren Bereich des Mittelabschnittes kam es ungefähr in der Pistenmitte zu einer Kollision mit einem anderen Schifahrer, wobei sich der 18-Jährige unbestimmten Grades verletzte.

Hier können Zeugen melden
Der zweitbeteiligte bislang unbekannte Skifahrer, der eine blaue Jacke trug, fuhr einfach weiter. Daher bittet die Polizeiinspektion Ulrichsberg, dass sich der Zweitbeteiligte bzw. Unfallzeugen sich unter der Telefonnummer 059133/4261 melden.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol