14.12.2020 06:04 |

Duell mit Mercedes?

Red Bull: Das große Ziel und ein heißer Kandidat

Bei Red Bull Racing erreichte die Stimmung nach dem Sieg von Max Verstappen rasch ihren Höhepunkt. Trotzdem geht die Führungsriege um Konzernchef Didi Mateschitz, Motorsportchef Dr. Helmut Marko und Teamchef Christian Horner noch lange nicht auf Urlaub. Nun peilt man das Superduell mit Mercedes im nächsten Jahr an. Und die große Frage lautet: Wer fährt zusammen mit Verstappen?

Die Planungen bei Red Bull für 2021 sind voll im Laufen. „Es ist unser absolutes Ziel, nächstes Jahr Mercedes von Beginn an Paroli bieten zu können“, sagte Marko bei Sky und meinte zur Zukunft mit Motorenpartner Honda: „Aus Japan gibt es sehr ermutigende Nachrichten.“ Heißt wohl, dass man über 2021 - nach dem Ausstieg von Honda - die Aggregate in Eigenregie wird einsetzen können.

Perez ein heißes Thema
Bleibt die Frage nach dem Piloten neben Verstappen. Darf Alex Albon, gestern starker Vierter, bleiben? „Wir werden jetzt alle Daten analysieren und vor Weihnachten eine Entscheidung treffen“, erklärte Marko. Heißer Kandidat ist aber weiter Sergio Perez, der auf dem Yas Marina Circuit als einziger Pilot nicht die Zielflagge sah.

Vettels Ferrari-Abschied
Abschied nehmen hieß es nach sechs Jahren für Sebastian Vettel von der Scuderia Ferrari. Und das erledigte er singend über den Funk: „Ihr seid die rote Mannschaft, leidenschaftlich, ihr gebt niemals auf“, sang der Deutsche zur Melodie des Liedes „Azzurro“ und legte nach: „Eure Magie zu fühlen war ein außergewöhnliches Erlebnis. Jungs, ich danke euch!“ Für Seb geht die Reise nun weiter zu Aston Martin.

Richard Köck, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)