05.12.2020 16:56 |

„Sicherheitsgründe“

Malheur bei Vettel! Motortausch bei Ferrari nötig

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel erhält für das vorletzte Formel-1-Saisonrennen einen neuen Motor! Die Antriebseinheit an seinem Ferrari müsse aus Sicherheitsgründen ausgetauscht werden, teilte die Scuderia am Samstag mit. Der Deutsche hatte zuvor wegen der technischen Probleme vorzeitig das Abschlusstraining beendet. Für sein Team blieben nur etwas mehr als drei Stunden bis zum Qualifying am Samstagabend (ab 18 Uhr LIVE im sportkrone.at-TICKER), um den Motor zu wechseln.

Trainings-Schnellster der Samstag-Session auf dem ovalartigen Kurs in der Wüste von Sakhir war der Niederländer Max Verstappen. Der Red-Bull-Pilot verwies den Finnen Valtteri Bottas im Mercedes mit 0,206 Sekunden Vorsprung auf den zweiten Platz. Dritter wurde der Franzose Pierre Gasly im Alpha Tauri.

Der Brite George Russell, der am Freitag die schnellsten Zeiten erzielt hatte, landete auf Rang sieben. Der 22-Jährige ersetzt im Silberpfeil an diesem Wochenende Rekord-Weltmeister Lewis Hamilton, der mit dem Coronavirus infiziert ist.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten