Expertise aus Südtirol

Test-Tipps eingeholt

Um sich bestmöglich auf die bevorstehenden Massentests vorzubereiten, holte man sich in Niederösterreich nun internationale Expertise.

So überraschend die Ankündigung der Massentestungen kam, so professionell möchte sich das Land darauf vorbereiten. Dabei darf auch der internationale Austausch nicht fehlen. Erfahrungen aus erster Hand holte sich der für die Spitäler zuständige Landesvize Stephan Pernkopf von seinem Amtskollegen Arnold Schuler aus Südtirol, wo die Massentestungen bereits Ende November stattfanden. „Die Gemeinden, das Freiwilligenwesen und die Behörden haben an einem Strang gezogen“, verrät Schuler das Erfolgsrezept. „Auch wir können auf unsere Freiwilligen und Gemeinden zählen. Wir werden diese Aufgabe meistern“, ist Pernkopf sicher.

Indes kamen auch gestern, abzüglich der Nachmeldungen vom Dienstag, wieder knapp 500 neue Fälle dazu. „Die Ansteckungen gehen leicht zurück. Wir sehen aber, dass die Maßnahmen nur sehr langsam zu greifen begonnen haben. Das Mitwirken der Bevölkerung bleibt entscheidend“, heißt es aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig.

Nikolaus Frings, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 14°
einzelne Regenschauer
8° / 13°
einzelne Regenschauer
7° / 14°
heiter
5° / 14°
wolkig
7° / 11°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)