02.12.2020 14:38 |

Apples große Hitliste

Die beliebtesten iPhone-Apps im Pandemiejahr 2020

Der US-Computerkonzern Apple startet mit einer Hitliste der beliebtesten Apps für iPhone und iPad im Jahr 2020 in den Dezember. Ganz vorn in der Gunst der Nutzer waren im Pandemiejahr Tools zur Kontaktpflege wie WhatsApp, TikTok, Teams oder Zoom. Aber auch Spiele wie „Among Us“ erfreuten sich großer Beliebtheit.

Konkret war laut Apple WhatsApp die weltweit am meisten heruntergeladene Gratis-App für das iPhone. Am iPad war der Videokonferenz-Dienst Zoom vorn. Bei den kostenpflichtigen Apps schafft am iPhone das Bergwander-Tool PeakFinder AR den Sieg, bei den iPad-Apps das Notizwerkzeug GoodNotes 5.

„Among Us“ dominierte Spiele-Downloads
Bei den Gratis-Spielen dominierte das virtuelle „Werwolf“-Spiel „Among Us!“ sowohl am iPhone als auch am iPad die Download-Charts. Die weltweit beliebtesten kostenpflichtigen Spiele waren am iPhone der Seuchensimulator „Plague Inc“ und am iPad „Minecraft“.

Die Top-Ten der beliebtesten Gratis-iPhone-Apps in Österreich:

  1. WhatsApp
  2. TikTok
  3. Microsoft Teams
  4. Zoom Cloud Meetings
  5. Instagram
  6. YouTube
  7. Google Maps
  8. Houseparty
  9. Spotify
  10. Snapchat

Die Top-Ten der beliebtesten Bezahl-iPhone-Apps in Österreich:

  1. PeakFinder AR
  2. TouchRetouch
  3. Threema
  4. Forest
  5. AutoSleep
  6. Blitzer.de Pro
  7. Oje, ich wachse!
  8. Procreate Pocket
  9. WatchChat 2 for WhatsApp
  10. Facetune

Die Top-10 der kostenlosen iPhone-Spiele in Österreich:

  1. „Among Us“
  2. „Brain Out“
  3. „Magic Tiles 3: Piano Game“
  4. „Brain Test: Knifflige Rätsel“
  5. „Mario Kart Tour“
  6. „Subway Surfers“
  7. „Woodturning 3D“
  8. „Cube Surfer“
  9. „UNO“
  10. „Fishdom“

Die Top-10 der kostenpflichtigen iPhone-Spiele:

  1. „Plague Inc“
  2. „Minecraft“
  3. „Bloons TD 6“
  4. „Monopoly“
  5. „Geometry Dash“
  6. „Farming Simulator 20“
  7. „Pou“
  8. „Football Manager 2020“
  9. „Rebel Inc“
  10. „Doodle Jump“

Apple hat seine Dienste zuletzt enger als bisher verzahnt und bietet mit „Apple One“ neuerdings ein „Alles-drin-Abo“ mit Musik-, Video-, der Spiele-Flatrate „Apple Arcade“ sowie zusätzlichem Cloud-Speicher. Auch beim „Arcade“-Angebot hat man eine Hitliste erstellt, die von den Spielen „Oceanhorn 2“, „Sonic Racing“ und „Skate City“ angeführt wird.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Jänner 2021
Wetter Symbol