01.12.2020 05:55 |

Online-Plattform

„Kaufhaus Österreich“: Schon 1000 Firmen dabei

Um den Internet-Riesen zu trotzen und die Chancen der heimischen Unternehmen zu erhöhen, haben WKO und Wirtschaftsministerium mit kaufhaus-oesterreich.at eine neue Plattform gestartet. Händler können dort kostenlos ihren Online-Shop präsentieren, Kunden gezielt nach österreichischen Anbietern suchen.

„Mit dem Kaufhaus Österreich bieten wir unseren Händlern nun erstmals eine Bühne, um sich und ihre Online-Shops zu präsentieren, und den Konsumenten eine Möglichkeit, unsere heimischen Unternehmen zu unterstützen. Das sichert wichtige Arbeitsplätze in unserem Land“, erklärt Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck.

Digtale Auslage zum Bummeln
Firmen, die dabei sein wollen, müssen nur ihre Daten im Firmenregister der Kammer aktualisieren. Schon können sie ihren Online-Shop auf kaufhaus-oesterreich.at eintragen. Konsumenten finden dort quasi eine digitale Auslage zum Bummeln. Über eine Suchfunktion kann man gezielt nach einer Produktkategorie oder einem Geschäft suchen. Ist das Passende dabei, wird man auf die jeweilige Homepage weitergeleitet. Verkauf und Versand erfolgen dann direkt durch den Händler.

Aktuell sind schon über 1000 Anbieter und neun Marktplätze wie zum Beispiel Shöpping.at, shoepy.at oder markta.at dabei. „Unser Ziel sind einige Tausend Händler bis Mitte 2021“, betont Wirtschaftskammer-Präsident Harald Mahrer.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 24. Juli 2021
Wetter Symbol