Legende über Legende

Zweimal war Maradona Beckenbauers größtes Problem

Franz Beckenbauer spricht mit Hochachtung und dennoch kritisch über den am Mittwoch im Alter von 60 Jahren gestorbenen Diego Maradona. „Er war immer nett, immer freundlich, wenn wir uns sahen. Ich mochte ihn. Er war ein Genie, das sein Leben in den letzten Jahren offensichtlich nicht mehr im Griff hatte. Das war ja nicht zu übersehen“, sagte der Ex-Weltmeister und Weltmeister-Trainer im Interview der „Bild“.

„Sie haben das ganze Leben lang an ihm herumgezerrt. Das können wir uns in Deutschland gar nicht vorstellen. Was sie mit ihm gemacht haben, war mehr als Begeisterung, das war schon Hysterie. In Argentinien genauso wie in Neapel“, benennt der 75-jährige Beckenbauer einige der Probleme des argentinischen Fußball-Idols.

Maradona „mein größtes Problem“
Zu seinen persönlichen Begegnungen als deutscher Teamchef mit Maradona sagte Beckenbauer: „Zwei WM-Endspiele gegen Argentinien, zweimal war Diego mein größtes Problem. 1986 in Mexiko war er auf dem Höhepunkt und eigentlich nicht zu halten. Ich habe es nur Lothar Matthäus zugetraut, der musste ihn in Manndeckung nehmen. Von Diego war nicht so viel zu sehen wie sonst. Aber Lothar fehlte uns in der Offensive.“

Beckenbauer steht auf dem Standpunkt, dass man Fußballer aus verschiedenen Zeiten nicht vergleichen sollte. „Pelé war dreimal Weltmeister. Aber gleich hinter ihm kommt für mich Maradona. Er war mehr als ein Fußballer. Er war ein Künstler!“, sagte er.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten