Xavi: Schlüsselfigur?

Pep Guardiolas Wunsch: „Leo soll hier aufhören“

Indizien um Leo Messis Wechsel zu City verdichten sich. Guardiola hat klaren Wunsch, den Stürmer nach Manchester zu holen. Barcelona holte ohne seinen Superstar 4:0-Erfolg in Kiew.

Als sich Lionel Messi im Sommer zu Gesprächen mit Manchester City wegen eines Wechsels traf, war eine seiner ersten Fragen: „Bleibt Pep?“ Zum damaligen Zeitpunkt hatte Josep Guardiola seinen Vertrag als Trainer der „Citizens“ noch nicht verlängert.

Das geschah vergangene Woche und hat die Gerüchte über einen Transfer des Argentiniers befeuert. Ebenso wie die bisher enttäuschende Saison des FC Barcelona und ständige neue Querelen rund um Messi. So ärgerte er sich lautstark darüber, dass er es leid sei, „dauernd zum Schuldigen gestempelt zu werden“. Man munkelt, der einzige Zug des Klubs, um Messi zu halten, wäre, den früheren Mitspieler Xavi (unten im Bild) zum Trainer zu machen.

Dass Guardiola nun bei City Vertrag bis 2023 hat, kann entscheidend sein. Pep selbst hat einen Wunsch: „Leo soll bei City seine Karriere beenden.“ Ohne seinen Superstar feierte Barcelona gestern in Gruppe G einen 4:0-Erfolg in Kiew, steht damit im Champions-League-Achtelfinale.

Real ersatzgeschwächt
Barça-Erzrivale Real Madrid muss heute in der Gruppe B bei Inter Mailand auf die verletzten Sergio Ramos und Karim Benzema auskommen, Stürmer Luka Jovic ist Corona-positiv. Die Italiener sind bisher noch sieglos, eine weitere Niederlage und der Aufstieg wäre wohl dahin.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten