23.11.2020 07:24 |

Grand Slam of Darts

Rekord-Show! Van Gerwen sensationell ausgeschieden

Ein wahrer Krimi am Sonntagabend beim Grand Slam of Darts: Michael van Gerwen, die Nummer eins der Welt, vergab im letzten Leg gleich fünf Matchdarts und verlor zum dritten Mal in einem TV-Viertelfinale in diesem Jahr gegen Simon Whitlock. Dieser stellte zudem mit 20 geworfenen 180ern einen neuen Rekord bei diesem Turnier auf.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der „Wizard“, der immer mehr zum Angstgegner von „Mighty Mike“ wird, setzte sich erst im alles entscheidenden Leg mit 16:15 durch.

Im Halbfinale trifft Whitlock am Montag auf Jose de Sousa. Im zweiten Semifinale beim Grand Slam of Darts duelliert sich Dimitri van den Bergh mit James Wade. Der Grand Slam ist traditionell das einzige Turnier, bei dem PDC- und BDO-Spieler gegeneinander antreten.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

(Bild: kmm)