Im elitären Kreis

Liendl nach Triplepack „EL-Spieler der Woche“

WAC-Kapitän Michael Liendl ist für seinen Triplepack beim 4:1-Sieg am Donnerstagabend in Rotterdam von der UEFA als „Europa-League-Spieler der Woche“ ausgezeichnet worden. 

Der 35-jährige Steirer hatte gegen Feyenoord zweimal vom Elferpunkt (4., 13.) sowie zum 3:0 (60.) getroffen. Liendl liegt nach seinem verwerteten Elfmeter beim 1:1 im Auftaktmatch gegen ZSKA Moskau nun mit vier Treffern auch gemeinsam mit Paco Alcacer (Villarreal) an der Spitze der EL-Torschützenliste.

Vier Tage nach seinem 35. Geburtstag erzielte der Kapitän der Kärntner drei Tore. Damit gehört Liendl einem elitären Kreis von Routiniers an: Nach Schwedens Superstar Zlatan Ibrahimovic und dem spanischen Ex-Internationalen Aritz Aduriz ist der Steirer nun der drittälteste Spieler, dem in der Europa League ein Triplepack glückte.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten