Zweite Liga

Austria Klagenfurt nur 1:1 in Kapfenberg

Austria Klagenfurt hat in der 2. Fußball-Liga erneut einen Dämpfer im Aufstiegsrennen hinnehmen müssen. Beim 1:1 in Kapfenberg gaben die Kärntner in der 7. Runde am Montag bereits zum vierten Mal in dieser Saison Punkte ab. Den Ausgleich erzielte Kapfenbergs Amar Kvakic erst in der 91. Spielminute. Markus Pink hatte die Austria zuvor per Elfmeter in Führung geschossen (72.).

Das Remis gegen den Mittelständler bedeutete für Klagenfurt den zweiten Rückschlag binnen vier Tagen und der 1:2-Niederlage in Lafnitz. Eine solche setzte es für die Zweierteams von Austria und Rapid: Die Young Violets unterlagen beim FAC nach Führung 1:2, Rapid II musste sich zuhause Austria Lustenau ebenso 1:2 geschlagen geben.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten