Abwehr-Duo zurück

ÖFB-Frauen-Lazarett lichtet sich endlich wieder!

Die Verletzungssorgen von Fußball-Frauen-Teamchefin Irene Fuhrmann vor dem EM-Quali-Schlager gegen Frankreich sind etwas kleiner geworden. Mit Frankfurts Virginia Kirchberger und Werder Bremens Katharina Schiechtl meldeten sich zwei Abwehr-Routiniers rechtzeitig fit.

Damit fehlen am 27. Oktober (21 Uhr/live ORF Sport +) „nur“ die am rechten Fuß angeschlagene Laura Feiersinger, Julia Hickelsberger-Füller (Kreuzbandriss) und Marie-Therese Höbinger (Innenbandriss). Kirchberger hat 76 Länderspiele in den Beinen, Schiechtl 53 - beide standen auch beim 1:1 gegen Frankreich in der Gruppenphase bei der EM 2017 in den Niederlanden in der ÖFB-Startformation.

Die ÖFB-Truppe geht nach fünf Siegen aus fünf Spielen als makelloser Tabellenführer in die Partie, die Französinnen haben ihre ersten vier Partien gewonnen und genauso noch keinen Gegentreffer erhalten. Ab Montag bereitet Fuhrmann ihr Team in Bad Erlach vor. Dabei sind mit Hoffenheims Celina Degen auch eine Rückkehrerin sowie mit Neulengbachs Lisa Kolb eine Debütantin.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten