Nach Gala im Fokus

Gegner attackiert Neymar: „Ein echter Clown!“

Hat Carlos Zambrano mit seinen Worten recht oder ist der Peruaner einfach nur ein schlechter Verlierer? Nach der 2:4-Niederlage am Dienstag in der WM-Qualifikation gegen Brasilien bezeichnete er Gegner und Superstar Neymar jedenfalls als „echten Clown“.

„Ehrlich, er ist ein großartiger Spieler, einer der besten der Welt, aber für mich ist er ein echter Clown“, schimpfte Zambrano in der Fernsehsendung „La banda del Chino“. „Er ist sich all dessen bewusst, was er auf dem Feld macht, er ist ein großartiger Spieler, aber er war auf der Suche nach dem kleinsten Foul. Im Strafraum warf er sich vier oder fünf Mal zu Boden, um zu sehen, ob sie ihm einen Elfmeter zusprechen würden, und am Ende erreichte er sein Ziel, bekam zwei Elfmeter, die aber keine waren.“ Harte Worte!

Kurz zuvor musste sich Zambrano mit Peru Brasilien geschlagen. Matchwinner für die zweimal in Rückstand gelegenen Brasilianer war Neymar mit drei Toren, zwei davon per Foulelfmeter. Mit nun 64 Treffer für die Selecao zog er in der ewigen Torschützenliste an Ronaldo vorbei auf den 2. Platz hinter Pele (77 Treffer).

Und Zambrano? Der flog in der 89. Minute nach einer Tätlichkeit vom Platz. „Es ist Brasilien, und bei der geringsten Berührung prüfte sofort der VAR nach. Unabhängig davon, ob das Spiel positiv oder negativ für uns ausgegangen ist - er hat sich die Bilder nur angesehen, weil es Brasilien ist“, ärgerte sich der Verteidiger auch noch über den Videoschiedsrichter.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten