Spielstil im Fokus

Magath rüffelt Guardiola: „Messi hat Titel geholt“

Felix Magath, Sportchef bei Admira-Geldgeber Flyeralarm, nimmt sich wieder einmal kein Blatt vor den Mund! Der Deutsche kritisiert Star-Trainer Pep Guardiola scharf. „Messi hat die Titel geholt, nicht Guardiola“, sagt er über den ehemaligen Barcelona-Trainer, der nun bei Manchester City unter Vertrag steht.

„Tiki-Taka funktioniert nur dann, wenn du Spieler hast, die ganzheitlich dem Gegner technisch überlegen sind. Für den Zuschauer ist das Ballhalten, wie ich es nenne, nur langweilig und hat ein Spitzenteam eigentlich nicht nötig“, erklärt Magath gegenüber der „Sport Bild“. Tiki-Taka bezeichnet einen Spielstil, der charakterisiert wird durch Kurzpassspiel und einen hohen Ballbesitzanteil der angreifenden Mannschaft. Mit diesem hatte Guardiola bei seiner Zeit beim FC Barcelona den Fußball revolutioniert.

Dennoch: Magath ist der Meinung, dass der Spanier nicht wegen seiner Taktik diese Erfolge feierte. „Messi hat die Titel geholt, nicht Guardiola“, stellt die Legende klar. „Ohne Messi funktionierte dieses System nirgends mehr so erfolgreich für Guardiola. Ansonsten hätte er die Königsklasse ja auch mit dem FC Bayern oder Manchester City längst gewonnen!“

Verliert sich in Taktik
Seiner Meinung nach verliert sich Guardiola zu oft darin, ein Spiel im Vorfeld gewinnen zu wollen. „Die Taktik zu überhöhen, endet oft in Fehlentscheidungen, die den Erfolg verhindern“, erläutert Magath.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten