27.08.2020 21:28 |

Im Karwendelgebirge

Deutsche Wanderin (47) stürzte 70 Meter in den Tod

Ein tragisches Unglück hat sich am Donnerstag im Karwendelgebirge ereignet: Beim Abstieg von der Kaltwasserkarspitze stürzte eine 47-jährige Deutsche 70 Meter in die Tiefe und zog sich tödliche Kopfverletzungen zu. Wie genau es zu dem dramatischen Unfall kam, ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

Die 47-Jährige unternahm mit einer 40-jährige Begleiterin im Karwendelgebirge eine Bergtour auf die Kaltwasserkarspitze (2733 Meter). Dazu fuhren die Frauen mit Fahrrädern bis zur Kastenalm und stiegen von dort über den Großen Heißenkopf (2437 Meter) und die sogenannten Sägezähne zum Gipfel der Kaltwasserkarspitze auf. Nachdem die Bergsteigerinnen gegen 12.50 Uhr den Gipfel erreicht hatten, machten sie eine ausgedehnte Gipfelrast.

70 Meter in den Tod gestürzt
Gegen 13.30 Uhr verließen sie den Gipfel und stiegen entlang der Aufstiegsroute ab. Während des Abstieges mussten die Frauen im Bereich der Sägezähne einen direkt am Grad befindlichen Turm überklettern. Dabei ereignete sich das folgenschwere Unglück. „Die 47-Jährige stürzte aus bisher noch nicht geklärter Ursache rücklings rund 70 Meter in eine ostseitige, enge Steilrinne ab und zog sich tödliche Kopfverletzungen zu“, heißt es vonseiten der Polizei. Die genaue Unfallursache ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

Die 40-jährige Begleiterin und eine weitere Bergsteigerin wurden von der Crew des Notarzthubschraubers geborgen und nach Scharnitz geflogen.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 0°
leichter Schneefall
-3° / -1°
heiter
-3° / -1°
leichter Schneefall
-3° / -1°
heiter
-1° / 1°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)