09.08.2020 18:35 |

Silverstone-Desaster

Vettel schimpft Ferrari: „Ihr habt das verbockt!“

Ein mauer 12. Platz im Qualifying, ein mauer 12. Platz im Rennen und dann auch noch Zoff mit dem Team - der 2. Grand Prix in Silverstone hat die Stimmung bei Sebastian Vettel und der Scuderia Ferrari einmal mehr auf einen neuen Tiefpunkt sinken lassen! Der ehemalige Serien-Weltmeister der Formel 1 machte am Sonntag via Boxenfunk aus seinem Herzen keine Mördergrube und kritisierte sein Team überaus offen …

So warf Vettel seinem Team vor, ihn viel zu früh zum ersten Boxenstopp geholt zu haben. „Ihr wisst, dass ihr das verbockt habt“, lautete ein Funkspruch des 33-Jährigen an seine Crew. „Ich weiß nicht, was in der ersten Ecke passiert ist“, rätselte Vettel zudem über seinen Dreher ohne Feindberührung. „Danach war die Strategie ein bisschen für den Eimer. Wir hätten heute auch mit der verpatzten ersten Runde viel mehr Boden gutmachen können.“

Sein Teamkollege bewies es. Leclerc fuhr mit nur einem Boxenstopp vom achten Startplatz auf Rang vier nach vorne. „Das fühlt sich wie ein Sieg an“, jubelte der Monegasse, der sich im unterlegenen Ferrari auch in der WM auf Rang vier schob. Vettel dagegen hat als WM-13. erst zehn Punkte auf dem Konto. „Es war ein bisschen Quark“, sagte der Deutsche.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.