10.08.2020 09:00 |

Kommentar des Tages

Streitthema Kirchenglocken: „Heutzutage unnötig“

Nicht nur in der Steiermark können sich Anrainer von Kirchen durch nächtliches Glockengeläut gestört fühlen. Einem Grazer wurde das jedenfalls zu viel: Er hat eine Petition ins Leben gerufen, die eine Nachtruhe für Kirchenglocken zum Ziel hat.

In Graz läuten die Kirchenglocken zu jeder Viertelstunde, und das auch nachts. Bei offenen Fenstern, die gerade im Sommer für viele notwendig sind, kann das durchaus als störend empfunden werden. Bei Diskussionen zu diesem Thema fallen immer wieder Schlagworte wie Lärmbelästigung und Burn-out.

Leser Thomasolip hat dazu eine recht eindeutige Meinung und zeigt Verständnis für die Petition gegen das nächtliche Glockenläuten: „Das mit der Turmuhr war früher mal wichtig, als die Leute keine Uhren hatten. Heute ist es unnötig“, stellt er in seinem Kommentar fest.

Leserkommentar Icon
Leserkommentare
Benutzer Avatar
Thomasolip
Eine Turmuhr muss nicht alle Viertelstunde schlagen, und darum geht es.. Glockengeläute die zur Messe rufen läuten in der Nacht eh nicht. Das mit der Turmuhr war früher mal wichtig, als die Leute keine Uhren hatten. Heute ist es unnötig.
18
22


Hier finden Sie unseren letzten „Kommentar des Tages“

Wenn auch Sie eine interessante Wortmeldung gefunden haben, die es Ihrer Ansicht nach wert ist, Kommentar des Tages“ zu werden, schicken Sie uns Ihren Vorschlag bitte an post@krone.atWir freuen uns über Zusendungen und wünschen Ihnen viel Glück, vielleicht wird bald auch einer Ihrer Kommentare unter dieser Rubrik zu finden sein!

Community
Community
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol