Abschied aus Rijeka

Neuer Klub für Ex-Austrianer Alexander Gorgon

Alexander Gorgon hat einen neuen Klub: Der Ex-Austrianer verlässt den kroatischen Erstligisten HNK Rijeka und wechselt nach Polen zu Pogon Stettin!

„Ich bin traurig, dass ich gehe, aber so ist der Profi-Fußball. Ich bin sicher, wir werden uns wiedersehen“, wird der 31-Jährige in einer Aussendung der Kroaten zitiert. 2016 verließ Gorgon die Austria in Richtung Rijeka. In 126 Spielen erzielte er 42 Treffer und leistete 14 Assists.

Zudem holte er in vier Jahren vier Titel (1x Meister, 3x Pokalsieger). „Jede Trophäe, die wir gewonnen haben, liegt mir sehr am Herzen. Ich habe viele liebe Leute getroffen und Freundschaften geschlossen, die für immer bleiben werden“, so Gorgon.

Bei Pogon Stettin bekommt Gorgon die Trikotnummer 20. Mit David Stec und Benedikt Zech kicken bereits zwei Österreicher beim Erstliga-Klub.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 29. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.