Party-Löwe

„Ronaldo trainierte fast ohne Schlaf wie ein Tier“

„Er kam fast ohne Schlaf zum Training - und trotzdem trainierte er wie ein Tier.“ Brasiliens Ex-Stürmer-Star Ronaldo, der „echte“, war für seine Qualitäten auch abseits des Rasens berüchtigt. Das bestätigt jetzt auch sein ehemaliger Nationalteam-Kollege Ze Roberto. Der zeigt sich von Ronaldos schier unmenschlichen Energiereserven auch retrospektiv regelrecht beeindruckt.

„Ronaldo war ein Party-Mensch. Er ging am Abend aus und kam am nächsten Morgen fast ohne Schlaf zum Training.“ So zitiert „realtotal.de“ Ze Roberto, den ehemaligen Flügelzangler von Bayern München. Ein Jahr, 1997, spielte er auch für Real Madrid, allerdings nie gemeinsam mit Ronaldo. Den genoss er als Nationalteam-Kameraden. Und lernte ihn als Gasgeber auf und neben dem Rasen kennen. „Es war unglaublich“, zeigt sich Ze Roberto heute noch beeindruckt. „Er hat ja auch ein paar Gläser getrunken. Dennoch trainierte er wie ein Tier.“

Auch Ronaldinho konnte es krachen lassen
Auch andere Kapazunder von damals hätten es verstanden, krachen zu lassen, erinnert sich Ze Roberto. Er denkt etwa an Super-Trickers Ronaldinho, der auch nicht eben als Kind von Traurigkeit in die Kick-Geschichte einging. „Ronaldinho hatte eine eigene Diskothek in seinem Haus“, so Ze Roberto: "Ich wurde oft eingeladen, habe mich aber immer dagegen entschieden.

Den Partylaunen diverser Stars sei es zu verdanken, dass manchmal der Fokus verloren ging. So hätte Brasilien etwa 2006 „die beste Nationalmannschaft aller Zeiten“ vorweisen können. Bei der WM war trotzdem schon im Viertelfinale Endstation. „Weil wir nicht konzentriert genug waren“, urteilt Ze Roberto.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 26. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.