31.07.2020 13:01 |

Dritter Routinier

Super-Bowl-Sieger verstärkt Bradys Buccaneers

Nachdem der 32-jährige LeSean Mccoy in der abgelaufenen NFL-Saison mit den Kansas City Chiefs die Vincent-Lombardi-Trophy im Super Bowl geholt hatte, heuerte der Routinier jetzt bei Tom Bradys Buccaneers an. Dabei unterschreibt er einen Ein-Jahres-Vertrag, der ihm etwa eine Million Dollar verspricht. Historisch: Auch ein Österreicher unterschrieb diese Woche seinen NFL Vertrag.

Die Tampa Bay Buccaneers rüsten weiter auf - nach Star-Quarterback Tom Brady und Tight End Rob Gronkowski ist der Running-Back LeSean McCoy bereits der dritte Routinier, den der Verein aus Florida diesen Sommer verpflichtete. Die Devise ist eindeutig: Die „Bucs“ wollen in den Super-Bowl. Dafür wird es auch wieder Zeit - die letzte und einzige Teilnahme im Super-Bowl war in der Saison 2002/2003. Damals gewannen die Buccaneers gegen die Oakland Raiders mit 48:21.

McCoy: sei „aufregend mit Spielern wie Brady zu spielen“
„Er ist sehr aufgeregt, mit so etablierten Spielern wie Tom Brady und Rob Gronkowski zu spielen und zu versuchen, mit ihnen eine weitere Meisterschaft zu gewinnen“, sagte sein Agent Drew Rosenhaus gegenüber dem US-amerikanischen Fernsehsender ESPN.

Noch nicht bereit für ein Karriereende
McCoy, der bereits seine 12. Saison spielen wird und sechsmal in den Pro-Bowl gewählt wurde, war zuletzt Free Agent und hatte im April noch gesagt, dass er nicht bereit für ein Karriereende sei

Übrigens: Der erste österreichische Running-Back der NFL-Geschichte unterzeichnete ebenso seinen Vertrag. Sandro Platzgummer unterschrieb diese Woche bei den New York Giants und casht durch seinen 3 Jahresvertrag insgesamt 2.285 Millionen Dollar (rund zwei Millionen Euro).

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.