07.07.2020 07:37 |

„S3XY“

Tesla-Chef Musk provoziert mit roten Satin-Shorts

Der für seine Provokationen bekannte Tesla-Gründer Elon Musk hat mit dem Verkauf von Satin-Shorts gegen skeptische Anleger gestichelt. Der US-Elektroautohersteller nahm am Sonntag auf seiner Website rote Shorts mit goldfarbenem Tesla-Logo und der Aufschrift „S3XY“ - für die Modelle S, 3, X und Y - ins Sortiment. Wegen vieler Anfragen brach die Webseite zusammen, die Shorts waren schnell ausverkauft.

Mit dem Angebot der „Tesla Short Shorts“ - aktuell nur in den Größen XS, L und XL für rund 70 Dollar (62 Euro) erhältlich - macht sich Musk über skeptische Anleger lustig: Sogenannte Short Seller setzen mit Leerverkäufen auf fallende Aktienkurse und wollen so Gewinne erzielen. Viele Anleger halten Tesla für überbewertet und erwarten für die Zukunft sinkende Aktienkurse.

Allerdings hält der Aufschwung von Tesla an, obwohl der Konzern nach wie vor viel weniger Autos verkauft als die Konkurrenz. Vergangene Woche stieg Tesla zum wertvollsten Autokonzern der Welt auf. Der Börsenwert des Unternehmens liegt inzwischen bei mehr als 246 Milliarden Dollar (rund 219,2 Milliarden Euro).

Musk ist ein visionärer Technologie-Unternehmer, der nicht nur die Autobranche umkrempelt, sondern mit SpaceX auch den Raumfahrtsektor. Zugleich ist der 49-Jährige berüchtigt für Provokationen und teils rüde Verbalattacken gegen Kritiker.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.