03.07.2020 12:58 |

Spielberg-Premiere

Training: Ferrari-Flop, Hamilton lässt alle stehen

Nach einer rekordverdächtigen Pause von mehr als 200 Tagen wurde in Spielberg wieder Formel 1 gefahren. Weltmeister Lewis Hamilton von Mercedes liegt nach dem ersten Training vorne, mit einer Zeit von 1:04.816 Minuten, sein Teamkollege Valtteri Bottas hat einen Rückstand von 356 Tausendsteln und Dritter wurde Red Bulls Max Verstappen. Charles Leclercs beste Runde dauerte um mehr als eine Sekunde länger, als die von Hamilton, damit belegt der Monegasse von Ferrari Platz 10, Geburtstagskind Sebastian Vettel ist 12. 

Weltmeister Lewis Hamilton hat im ersten freien Training der Formel 1 in Spielberg die Duftmarke gesetzt. Der Mercedes-Pilot sorgte am Freitag bei bedecktem Himmel mit 1:04,816 Min. für eine klare Bestzeit. Das zweite Training der wegen Corona verspätet am Sonntag beginnenden Saison folgt am Nachmittag. 

Das Ergebnis des ersten Trainings: 
1. Lewis Hamilton (GBR) Mercedes 1:04,816 Min.
2. Valtteri Bottas (FIN) Mercedes +0,356 Sek.
3. Max Verstappen (NED) Red Bull +0,602
4. Carlos Sainz Jr. (ESP) McLaren +0,615
5. Sergio Perez (MEX) Racing Point +0,696 
6. Lando Norris (GBR) McLaren +0,805 
7. Alexander Albon (THA) Red Bull +0,885
8. Daniel Ricciardo (AUS) Renault +1,044
9. Kevin Magnussen (DEN) Haas +1,091
10. Charles Leclerc (MON) Ferrari +1,108.
Weiter:
12. Sebastian Vettel (GER) Ferrari +1,261
16. Pierre Gasly (FRA) Alpha Tauri +1,588
19. Daniil Kwjat (RUS) Alpha Tauri +2,127

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.