Hoffnung für Rapid

Spannendster Titelkampf der letzten acht Jahre

Fünf Runden vor Ende liegt Salzburg nur noch fünf Punkte vor Rapid. Das bedeutet den spannendsten Titelkampf der letzten acht Jahre. Aber fünf Punkte konnte in den letzten 30 Jahren niemand aufholen. (Im Video oben sehen Sie ein aktuelles Interview mit Salzburg-Trainer Jesse Marsch.)

Der Trainer will offiziell noch nicht einmal von Platz zwei sprechen - doch viele Rapid-Fans haben nach der Salzburg-Nullnummer in Wolfsberg und nur noch fünf Punkten Rückstand sogar wieder den Titel im Hinterkopf. Immerhin: Bei den letzten sechs Titeln von Salzburg lagen die Bullen fünf Runden vor Schluss nie knapper voran, in den letzten drei Saisonen war man fünf Partien vor Schluss gar 12, 11 und 13 Zähler entfernt.

Marsch: „Rapid kann jedes Spiel gewinnen“
Die vier grün-weißen Siege in Serie sorgen auch für Respekt bei Jesse Marsch: „Im Moment müssen wir erwarten, dass sie jedes Spiel gewinnen können“, sagt der Bullen-Coach, dessen Team die letzten sechs Titel mit gesamt 76 (!) Zählern Vorsprung holte.

Fünf Punkte Rückstand konnte in den letzten 30 Jahren aber niemand in den letzten fünf Runden aufholen, die Austria schaffte 1992/93 immerhin vier, fing damals Salzburg ab. Rapids Form passt, das Personal schrumpft weiter - mit den in Hartberg angeschlagenen Knoflach, Arase und Fountas erhöhte sich die Zahl der Verletzten auf bereits 12 (!) Spieler.

Alles spricht für die Bullen
Aber auch alles andere spricht für die Bullen. Bei den Geisterspielen ohne Fans kommt es noch mehr auf die individuelle Klasse der Spieler an, Beeinflussungen von außen haben weniger Gewicht. Dazu sind die Bullen trotz der Nullnummer gegen Wolfsberg das beste Team der Meisterrunde und quasi mit dem Titel-Gen „geimpft“. Heuer holte man bereits den Cup-Sieg. Im Verein herrscht zudem Ruhe, auch der verpatzte Start ins Frühjahr machte Salzburg nicht nervös.

Florian Gröger und Christoph Nister, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten