02.06.2020 12:43 |

Gefährlicher Bug

Dieses Wallpaper bringt Ihr Smartphone zum Absturz

Rot glühend bricht sich das Licht der Abendsonne durch den wolkenverhangenen Himmel über dem (vermutlich) norwegischen Fjord. Es ist eine wunderschöne Aufnahme, die derzeit für Aufregung sorgt. Denn wer sie als Hintergrundbild auf seinem Android-Smartphone installiert, läuft Gefahr, dieses unbrauchbar zu machen.

Darüber berichtete als erstes der für seine Samsung-Leaks bekannte Twitter-Nutzer „UniverseIce“. „Warnung! Verwenden Sie dieses Bild niemals als Hintergrundbild, insbesondere nicht, wenn Sie ein Samsung-Smartphone nutzen. Es wird Ihr Mobiltelefon zum Absturz bringen, versuchen Sie es nicht“, twitterte er.

Inzwischen konnte der Fehler auch von US-Blogs wie 9to5Google reproduziert werden. Demnach bringt das Foto bestimmte Android-Smartphones dauerhaft zum Abstürzen, wenn es als Wallpaper installiert wird. Betroffenen bleibt dann nichts anderes übrig, als ihr Smartphone neu aufzusetzen oder dieses im abgesicherten Modus zu starten, um das Foto zu löschen. Betroffen sind wohl vornehmlich Geräte von Samsung, aber etwa auch Googles Pixel 3XL. Das bloße Abspeichern und Öffnen des Fotos ist dagegen unproblematisch.

Laut 9to5Google-Redakteur Dylan Roussel dürfte der Fehler im verwendeten Farbraum des Fotos liegen. Dieses verwendet RGB, während Android Aufnahmen bevorzugt in sRGB darstellt. Normalerweise würde der Farbraum beim Einrichten als Wallpaper unter Android 11 einfach konvertiert, bei den betroffenen Geräten mit früheren Version des Betriebssystems sei dies jedoch nicht der Fall, so Roussel.

Laut „UniverseIce“ hat man bei Samsung Mitte Mai von dem Problem erfahren und den Bug bereits behoben. Bis zur Veröffentlichung eines entsprechenden Firmware-Updates sollten Nutzer von dem Wallpaper allerdings noch die Finger lassen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.