Bewerbung bei Bayern?

„Das ist Versagen“ – Legat geht auf Klinsmann los

Fußball International
19.04.2020 08:54

Der als nicht gerade zimperliche bekannte Ex-Verteidiger  von Bochum teilt in seinem Podcast „Legat und Pick - Die Spieltags-Stammtischer“ gegen den früheren deutschen Nationaltrainer Jürgen Klinsmann aus.

„Sollte Jürgen Klinsmann irgendwann wieder einen Job in der Bundesliga kriegen, bewerbe ich mich als Hauptverantwortlicher bei Bayern München. Auch, wenn es ein bisschen lächerlich rüberkommt. Denn ich kann, glaube ich, ein bisschen mehr als er“, so die Worte des Stars, der einmal den Wettbewerb in der mehrwöchigen TV-Trash-Show „Dschungelcamp“ gewann.

Thorsten Legat (Bild: RTL/Stefan Gregorowius)
Thorsten Legat

Als Trainer hat er allerdings weniger Erfolg, was ihn nicht daran hindert, ein Bewerbunsgschreiben an die Bayern abzuschicken. Aber nur, wenn Klinsmann irgendwo wieder in der Bundesliga einen Job bekommt. Da stehen die Chancen trotz des nicht gerade ruhmreichen Abschieds (skandalöse Veröffentlichung von Tagebuch-Einträgen) von Berlin nicht einmal so schlecht.

(Bild: AFP)

„Das was Jürgen Klinsmann dort geleistet hat, mit seiner großen Klappe, ist ein Versagen“, sagt Legat über die knapp dreimonatige Amtszeit von Klinsmann in Berlin auch wenn er nicht allzu überrascht zu sein scheint: „Das ist so, wie ich und auch viele andere ihn kennen.“ Legat sieht keinen Teamplayer in Klinsmann.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele