09.04.2020 17:27 |

Glimpflich ausgegangen

Waldbrand in Weststeiermark mit Schnee gelöscht

Feuerwehren im weststeirischen Schwanberg (Bezirk Deutschlandsberg) haben Donnerstagmittag einen kleinen Waldbrand mit Schnee gelöscht.

Gegen 11 Uhr wurde auf der Hochalm in schwer zugänglichem Gebiet Rauch bemerkt. Neben Wasser als Löschmittel wurden auch noch die Reste der weißen Pracht mit einem Traktor herbeigeführt und über dem Glutnest verteilt, hieß es seitens der Feuerwehr.

„Die Löschmaßnahmen zeigten schnell Wirkung, so konnte gegen 12.10 Uhr seitens des Einsatzleiters bereits ,Brand aus‘ gegeben werden“, hieß es. Die Ursache für den Brand stand vorerst nicht fest.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-5° / 2°
wolkig
-5° / 2°
wolkig
-5° / 3°
wolkig
-2° / 2°
wolkig
-7° / -1°
leichter Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)