10.04.2020 07:59 |

In der Krise:

Umfassende Hilfe bei finanziellen Problemen

Die Schuldnerberatung ist auch während der Krise für alle Bürger da. Beratungen können derzeit nur in elektronischer Form stattfinden. Doch schon einfache Maßnahmen wie das Führen von Haushaltsplänen können eine erste Abhilfe leisten. Im Notfall wird weitere Unterstützung angeboten.

So mancher hat aufgrund der Corona-Krise mit erheblichen Einkommensverlusten zu kämpfen. Dies kann rasch dramatische Folgen haben. Die Schuldnerberatung steht allen, die derzeit Hilfe benötigen, beratend zur Seite. Auch wenn keine persönlichen Beratungsgespräche stattfinden können, werden alle Dienste telefonisch oder per E-Mail angeboten. „Schon einfache Tipps können rasch helfen“, weiß Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf. Ein Haushaltsplan, in dem alle Einnahmen und Ausgaben exakt aufgelistet werden, kann eine erste Hilfestellung sein und einen besseren Überblick über die eigenen Finanzen bieten. Die Kosten für Miete, Strom, Heizung, Medikamente und Lebensmittel sollten grundsätzlich immer zuerst bezahlt werden.

Bei Problemen mit dem Konto sollte als Erstes die Hausbank kontaktiert werden. Im Ernstfall kann die Schuldnerberatung ein sogenanntes Basiskonto eröffnen, um notwendige Zahlungen weiterhin durchführen zu können.

Carina Lampeter, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. Juni 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
10° / 20°
wolkig
9° / 22°
wolkig
11° / 20°
einzelne Regenschauer
11° / 21°
wolkig
10° / 20°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.