Ab sofort!

Fußballer dürfen nicht mehr trainieren

Nach der Einstellung des Liga-Spielbetriebes und der Nichtbesetzung von Schiedsrichtern für Testspiele hat der Österreichische Fußball-Bund (ÖFB) am Sonntag die nächste Maßnahme bekanntgegeben, um gegen das Coronavirus anzukämpfen. Ab sofort dürfen auch keine Trainings mehr abgehalten werden.

Diese Maßnahme sei in Abstimmung mit der Bundesliga und den Landesverbänden erfolgt, gab der ÖFB bekannt.

Vereinsbetrieb einstellen
Sport Austria, ehemals „Bundes-Sportorganisation“, hat als Interessensvertretung des organisierten Sports in Österreich am Sonntag indes die Mitglieder aufgefordert, den Vereinsbetrieb gänzlich einzustellen. Der organisierte Sport trage mit all seinen Dach- und Fachverbänden die Maßnahmen der Bundesregierung im Kampf gegen den Coronavirus voll und ganz mit, hieß es in einer Aussendung.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 27. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.