12.02.2020 08:53 |

Lange geheim gehalten

Christina Hecke: „Ich liebe eine Frau, na und?“

Die deutsche Schauspielerin Christina Hecke („Kommissar Dupin“) hat erstmals öffentlich über die Ehe mit ihrer Frau gesprochen. „Wir kennen uns seit acht Jahren und sind seit zwei Jahren verheiratet“, sagte die 40-Jährige. Zuvor hatte sie ihre Beziehung lange geheim gehalten. Das sei nun vorbei: „Ich kann kein ehrliches Leben führen, wenn ich an einer Stelle immer lüge.“

Weiter sagte die Schauspielerin im Interview mit der „Bild“-Zeitung: „Ich habe mich nicht für ein Coming-out, sondern für die Wahrheit meiner Liebes-Beziehung entschieden. Ich liebe eine Frau, na und? Ich wollte die Liebe zu meiner Frau nicht länger verschweigen.“ Die Frau an ihrer Seite ist übrigens die Berliner Fotografin Stefanie Henn (39).

Anlass für ihr Outing ist ihr Buch „Mal ehrlich - Mein Blick hinter unser Leben“ (siehe Clip unten).

„Man kann nicht planen, sich zu verlieben“
Ob sie Angst habe, dass sich ihr Outing möglicherweise auf ihren Beruf aufwirken könnte? „Ich könnte Jobangebote oder Follower verlieren. Aber ich habe in meinem Leben die Erfahrung gemacht: Wenn ich mich für Angst entscheide, dann entscheide ich mich für das Gefängnis. Aber ich habe mich dafür entscheiden, mich nicht mehr von der Angst in irgendeine Ecke drängen zu lassen. Man kann nicht planen, sich zu verlieben. Oder den passenden Menschen zu treffen. Wenn es passiert, kommt es meistens an einem Punkt, wo wir es nicht erwarten“, sagte Hecke im „Bild“-Interview. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.