12.02.2020 06:49 |

Auszeichnung bekommen

Weltbester Rezeptionist arbeitet im Hotel Sacher

Der beste Rezeptionist der Welt werkt in Wien: Der 22-jährige „Front Office Manager“ Nikola Farkas vom Hotel Sacher ist in Warschau als erster Österreicher mit der „David Campbell Trophy“ ausgezeichnet und damit zum „International Receptionist of the Year“ gekürt worden, wie das Sacher am Dienstag per Aussendung mitteilte. Farkas setzte sich gegen 14 internationale Kolleginnen und Kollegen durch.

Die Auszeichnung wird seit 1995 jährlich von der „Amicale Internationale des Sous Directeurs et Chefs de Réception des Grand Hotels“ (AICR) vergeben.

Rollenspiel und schriftlicher Test
Farkas - seit Mai 2018 im Hotel Sacher tätig - musste beim diesjährigen AICR-Kongress, der von 5. bis 9. Februar in der polnischen Hauptstadt stattfand, sowohl in einem schriftlichen Test als auch in einem Rollenspiel sein Können unter Beweis stellen.

Er konnte die siebenköpfige Jury überzeugen. Platz zwei belegte Maude Pretre aus dem Shangri-La in Paris, der dritte Stockerlplatz ging an Debotri Chaudhuri aus dem Intercontinental Adelaide in Australien.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Oktober 2020
Wetter Symbol