09.12.2019 10:12 |

Marke lizenziert

Der erste Nokia-TV kommt - aber nicht nach Europa!

Wer den Namen Nokia hört, denkt dabei an Handys und Mobilfunktechnik. Doch unter der Kult-Marke aus Finnland gibt es bald erstmals auch Fernseher: In Indien hat sich ein TV-Hersteller die Marke Nokia gesichert und baut unter dem Namen aus Finnland günstige Smart-TVs.

Möglich sind die Nokia-Fernseher, weil die Finnen sich auf das Geschäft mit Netzwerktechnik konzentrieren und die Markenrechte an Nokia-Produkten für den Endkunden an andere Firmen vergeben. Nokia-Smartphones kommen heute vom Unternehmen HMD Global, einer mit Nokia verbundenen finnischen Firma, der man die Handy-Markenrechte überlassen hat. Und Fernseher kommen bald vom indischen Hersteller Flipkart.

„Zugänglich und erschwinglich“
Bei Flipkart freut man sich, „die Marke weltweit zum ersten Mal in der TV-Kategorie“ nutzen zu dürfen. Bei Nokia erklärt man gegenüber dem IT-Portal „Gadgets360“: „Flipkarts Verständnis der Bedürfnisse und Verhaltensweisen der indischen Konsumenten und die Macht seiner Reichweite werden Smart-TVs der Marke Nokia zugänglich und erschwinglich machen.“

Der erste Fernseher der Marke Nokia soll am Dienstag in den indischen Handel kommen. Der 55-Zoll-TV bietet 4K-Auflösung, verfügt über eine LED-Hintergrundbeleuchtung und ein Paar 24-Watt-Lautsprecher von - eine weitere Markenpartnerschaft - JBL. Er besitzt drei HDMI- und zwei USB-Ports, die HDR-Standards HDR10 und Dolby Vision werden unterstützt. Dank Android TV bietet er Zugriff auf eine Menge Apps. Kostenpunkt: umgerechnet rund 530 Euro. Zu bekommen ist der Nokia-TV vorerst ausschließlich in Indien.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.