12.000 Euro pro Minute

Geheime Gehaltsliste: So viel cashen Özil und Co.

Wieviel verdient eigentlich ein Fußball-Profi in Englands Premier League? Die britische Zeitung „The Mirror“ bringt etwas Licht ins Dunkel. Ihr wurde jüngst eine geheime Gehaltsliste des FC Arsenal zugespielt. Als absoluter Topverdiener scheint dort ausgerechnet Mesut Özil auf, der kaum noch zum Einsatz kommt.

Der Deutsche Ex-Teamspieler führt demnach die Liste mit einem Jahresgehalt von rund 21 Millionen Euro an. Pierre-Emerick Aubameyang folgt mit „nur“ 12 Millionen Euro auf Platz 2 , gefolgt von seinem Sturmkollegen Alexandre Lacazette mit 11 Millionen Euro. Und das Gehaltsgefälle wird sogar noch größer! 

Große Kluft
Denn Nicolas Pepe erhält als Vierplatzierter im Ranking 8,5 Millionen, David Luiz 7,6 und Granit Xhaka, der zuletzt mit einem Krach mit den eigenen Fans für Aufregung gesorgt hatte, bringt es im Gehaltsranking sogar „nur“ noch auf 6 Millionen Euro. Der Grieche Sokratis Papastathopoulos kriegt noch eine halbe Million weniger.

12.000 Euro pro Minute
Unfassbar: Rechnet man die Gehälter der einzelnen Spieler aliqout auf deren Einsatzminuten runter, so kassierte Özil in dieser Saison rund 12.000 Euro pro gespielter Minute! Dauerbrenner Matteo Guendouzi (20), der nach Aubameyang bislang am häufigsten zum Zug kam, bekommt bei einem Jahresgehalt von 2,3 Millionen Euro hingegen pro Einsatzminute „nur“ rund 550 Euro.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 29. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.