Diebesgut aufgetaucht

Polizei sucht Besitzer von diesen Schmuckstücken

Suche mal umgekehrt: Das Landeskriminalamt Niederösterreich sucht nach bestohlenen Schmuckbesitzern. Diebesgut, das vermutlich aus Österreich stammt, ist nämlich bei einem Juwelier im tschechischen Brünn aufgetaucht.

Dem Juwelier in Brünn wurden einige Schmuckstücke zum Verkauf angeboten. Am Freitag wurden Fotos des mutmaßlichen Diebesguts veröffentlicht. Es könnte laut einer Aussendung von Einbruchs- bzw. Einschleichdiebstählen in Niederösterreich, Oberösterreich, in der Steiermark oder im Burgenland stammen.

Unter den goldenen Schmuckstücken waren unter anderem Eheringe mit der Gravur „4. JULI 1987“, „Lois 1959“ und „Poldi 1939“ sowie ein Anhänger mit „J M“.

Die Besitzer werden gebeten, sich beim Landeskriminalamt Niederösterreich (Telefonnummer: 059133-30-3048) zu melden.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
8° / 16°
leichter Regen
9° / 16°
leichter Regen
7° / 16°
leichter Regen
10° / 17°
starke Regenschauer
3° / 14°
leichter Regen