18.10.2019 09:52 |

Jubiläumsspiel

Grabner feiert 600. NHL-Match mit Sieg

Michael Grabner hat sein 600. NHL-Match im Grunddurchgang mit einem Sieg begangen. Beim 5:2-Erfolg seiner Arizona Coyotes über die Nashville Predators stand der Kärntner am Freitag knapp eine Viertelstunde auf dem Eis, blieb aber ohne Punkt.

Grabner zeigte sich in seinem Jubiläumsspiel umtriebig, gab mit vier Schüssen die meisten seines Teams ab. In den ersten sechs Runden der neuen Saison steht ein Tor gegen Colorado in der Statistik des pfeilschnellen Flügelstürmers. Inklusive der 31 Play-off-Partien, auf die der 32-Jährige in der besten Liga der Welt bisher kommt, stehen 174 Tore und 104 Assists zu Buche.

Star-Neuzugang Phil Kessel erzielte gegen Nashville seine ersten beiden Tore für Arizona. „Wir hätten bisher alle Matches gewinnen können. Wir spielen gut“, sagte Kessel. Er war Ende Juni von Pittsburgh zum Grabner-Team transferiert worden. „Wenn wir darauf aufbauen, können wir ein richtig toughes Team werden.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten