16.10.2019 16:30 |

Digitale Trends

Game City: Spiele noch und nöcher

Am Freitag ist es wieder soweit: Zum bereits 13. Mal öffnet die GAME CITY ihre Pforten und lädt Spiele-Fans jeden Alters in die ehrwürdigen Gemäuer des Wiener Rathauses, wo diese noch bis zum Sonntag bei kostenlosem Eintritt neben einem umfangreichen Rahmenprogramm mit eSports-Turnieren, Cosplay-Parade, Fachvorträgen und Gaming-Schnäppchen aktuelle und kommende Videospiel-Neuheiten bestaunen und erleben können.

So zeigt Microsoft an seinem Xbox-Stand etwa mit „Gears 5“ den jüngsten Ableger seines Erfolgs-Shooters und schickt Gamer mit „Forza Horizon 4: LEGO Speed Champions“ auf die Rennstrecke. Nintendo lädt indes mit „Luigi’s Mansion 3“ zur Geisterjagd und macht mit „Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokyo 2020“ Stimmung für die nächsten Sommerspiele. Sony gewährt u.a. einen Blick auf „Death Stranding“ und zeigt das HD-Remake seines PlayStation-Klassikers „MediEvil“.

Ob „Luigi’s Mansion 3“ oder „Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokio 2020“ - das Brüderpaar Mario und Luigi darf bei Nintendo nicht fehlen. Ebenfalls zu sehen: „The Legend of Zelda: Link’s Awakening“.

Wer sich von der Action in Ubisofts Taktik-Shooter „Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint“ erholen möchte, kann beim französischen Publisher mit „Just Dance 2019“ das Tanzbein schwingen. Der neueste Teil des populären Musikvideospiels erscheint bereits Anfang November.

Konamis „Pro Evolution Soccer 2020“ oder „FIFA 20“ von EA? Auf der GAME CITY können Fußball-Fans die seit Jahren miteinander konkurrierenden Titel ausprobieren und ihren persönlichen Favoriten küren. Mit „NBA 2K20“ und „WWE 2K20“ stehen zudem zwei weitere Sport-Highlights zum Anspielen bereit.

Mit Norman Reedus, Mads Mikkelsen und Lea Seydoux konnte „Metal Gear“-Schöpfer Hideo Kojima mehrere prominente Schauspieler für sein Action-Adventure „Death Stranding“ gewinnen, das am 8. November für die PS4 erscheint. In Wien gewährt Sony einen Blick darauf.

Rollenspiel-Elemente und eine starke Frau in der Hauptrolle: Mit „Gears 5“, dem jüngsten Ableger der „Gears of War“-Serie, bestreitet Microsoft auf der Xbox One und dem PC neue Wege. Shooter-Fans können auf der GAME CITY zudem Hand an 2Ks „Borderlands 3“ legen.

Mit finanzieller Unterstützung von Media Markt

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen