11.10.2019 15:00 |

Passantin kam zu Hilfe

Kidnapper wollte Mädchen vor Volksschule entführen

Angst geht bei Eltern im 22. Bezirk in Wien um. Ein schwarz gekleideter Mann wollte eine Schülerin der VS Meißnergasse auf offener Straße entführen. Erst als eine Passantin zu Hilfe eilte, ließ der Mann vom Kind ab und türmte.

Das Mädchen war auf dem Heimweg, als der Täter (schwarze Jacke, schwarze Haube, schwarze Handschuhe) es in unmittelbarer Nähe der Schule am Arm packte und zwang, mitzukommen. Die Schülerin rief ganz laut um Hilfe. Eine aufmerksame Passantin schritt ein und der Mann lief weg.

Ähnlicher Vorfall im Jahr 2018
Nicht der erste Fall in der Donaustadt. 2018 wollte ein Unbekannter einen Buben (8) bei einer Volksschule in Breitenlee in sein Auto zerren. Der Vater einer Schülerin der VS Prandaugasse erinnert sich an einen ähnlichen Vorfall vor einem Jahr. „In der Schule haben sie per Aushang gewarnt. Eltern, passt auf eure Kinder auf!“ Und 2015 schoss ein ebenfalls schwarz gekleideter Mann mit einer Softgun auf Grundschüler. Ob es sich um den gleichen Täter handelt, ist unklar.

Die Polizei ist alarmiert und schickt mehr Streifenwagen zu den Schulen. „Der Vorfall ist aktenkundig. Es gibt derzeit zwar nur wenige Anhaltspunkte, zur Sicherheit wurde aber die Streifendichte im Bereich von Schulen verstärkt“, ergänzt ein Sprecher der Exekutive.

Alex Schönherr, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter