29.08.2019 06:30 |

„Filmmaker Mode“

Modus zeigt Film im TV, wie vom Regisseur gewollt

Ein neuer Modus für Fernseher soll es Nutzern künftig ermöglichen, Filme so zu erleben, wie vom Regisseur beabsichtigt. Eine entsprechende Spezifikation wurde jetzt von der UHD Alliance, der neben den großen Filmstudios Universal und Warner Bros. unter anderem auch die TV-Hersteller Panasonic und LG angehören, verabschiedet. Letztere haben bereits angekündigt, den sogenannten „Filmmaker Mode“ in ihre kommenden Geräte zu integrieren.

Auf Initiative namhafter Regisseure hin, darunter Martin Scorsese („Taxi Driver“), Christopher Nolan („The Dark Knight“), James Cameron („Avatar“), oder J.J. Abrams („Star Trek“), sollen Fernseher mit dem neuen „Filmmaker Mode“ Filme künftig so zeigen, wie es ihre Macher vorgesehen haben. Das heißt im korrekten Bildverhältnis sowie Farbraum und mit der passenden Bildwiederholrate. Bestimmte Verfahren zur Interpolation, um Bewegungen durch Hinzufügen von Zwischenbildern flüssiger erscheinen zu lassen, sollen dagegen deaktiviert werden.

„So nah wie möglich an unseren kreativen Absichten“
„Moderne Fernseher haben außergewöhnliche technische Fähigkeiten, und es ist wichtig, dass wir diese neuen Technologien nutzen, um sicherzustellen, dass der Zuschauer zu Hause unsere Arbeit so nah wie möglich an unseren ursprünglichen kreativen Absichten präsentiert bekommt“, wird Regisseur Christopher Nolan in einer Mitteilung der UHD Alliance zitiert.

Eigene Taste für „Filmmaker Mode“
Im Gegensatz zu einigen Bildmodi, bei denen der Benutzer ein oder mehrere Menüs zum Suchen und Auswählen aufrufen muss, soll der Filmemacher-Modus dafür entweder automatisch, durch in den Inhalt eingebettete Metadaten, oder durch eine einzige, dedizierte Taste aktiviert werden können. Die Hersteller LG, Panasonic und Vizio haben zum offiziellen Start der neuen Spezifikation bereits angekündigt, künftig eine solche Taste in Fernbedienungen zu ihren Geräten zu integrieren.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen