21.08.2019 18:00 |

Nach Kreuzbandriss

Schwarz wieder auf Schnee: „Habe mich belohnt“

Sechs Monate nach seinem im Kombi-Super-G von Bansko erlittenen Kreuzbandriss hat Skirennläufer Marco Schwarz am Mittwoch erstmals wieder auf Schnee trainiert. In Saas Fee in der Schweiz machte der Dreifach-Medaillengewinner der Alpin-WM in Aare seine ersten Schwünge. „Heute habe ich mich mit ein paar lockeren Fahrten belohnt“, sagte der Kärntner.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Ich bin richtig froh, dass ich das geschafft habe. Die vergangenen Monate waren nicht einfach“, erklärte Schwarz. Er wolle nun aber jedenfalls „nichts überstürzen“. „In den nächsten Wochen möchte ich einen gezielten Technikaufbau machen, um dann optimal vorbereitet in die Saison zu gehen.“

In der vergangenen Saison war Schwarz der Durchbruch gelungen. Am Neujahrstag beim City Event in Oslo und kurz später in der Kombination von Wengen landete Schwarz seine ersten beiden Weltcupsiege, im Februar kürte er sich zum dreifachen Medaillengewinner. Im Teambewerb gab es Silber, dazu kamen Bronze in der Kombination und im Slalom. Im Torlauf von Aare komplettierte er hinter Marcel Hirscher und Michael Matt einen österreichischen Triple-Erfolg.

Schwarz wird voraussichtlich das gesamte Trainingscamp mit dem Slalomteam bestreiten. Ziel ist ein Start beim ersten Riesentorlauf der Saison am 27. Oktober in Sölden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)