Champions-League-Quali

Irre: 22. (!) Schütze entscheidet Elfmeterschießen

Der FC Kopenhagen und Roter Stern Belgrad haben in der noch jungen Fußball-Saison für einen völlig verrückten Krimi gesorgt. Das Duell in der Champions-League-Qualifikation wurde erst im Elfmeterschießen entschieden - und das auch erst nach dem 22. (!) Schützen.

Nach 120 Minuten stand es 1:1 (Gesamtscore: 2:2). Die Folge: Es ging ins nervenaufreibende Elfmeterschießen. Nachdem die ersten fünf Schützen von Kopenhagen und Belgrad antraten, stand es 3:3. Somit ging auch das Elfmeterschießen in die Verlängerung. In diesem konnte dann Kopenhagen zahlreiche „Matchbälle“ nicht nutzen. Immer wenn ein Belgrad-Kicker nicht traf, versagten auch bei einem Spieler des Klubs aus Dänemark die Nerven. Zum tragischen Helden wurde dann Jonas Wind. Der Kopenhagen-Stürmer scheiterte als 22. Schütze an Belgrad-Keeper Milan Borjan.

Hier im Video sehen Sie den Elfer-Krimi:

Ein denkwürdiges Elferschießen war somit zu Ende. Ganze neun Strafstöße konnten dabei nicht verwertet werden. Auf Roter Stern Belgrad warten nun im Champions-League-Playoff die Young Boys Bern, Kopenhagen muss in der letzten Runde der Europa-League-Qualifikation nach Helsinki oder Riga.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.