04.08.2019 15:45 |

Unfall in Innsbruck

E-Biker (48) krachte mit Kopf gegen Betonblock

Folgenschwerer Fahrradunfall Sonntagfrüh in Innsbruck! Als ein 48-jähriger E-Biker einen anderen Radler überholen wollte, kam er zu Sturz und krachte mit dem Kopf gegen einen Betonblock. Der Mann erlitt schwere Verletzungen!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der 48-jährige E-Biker fuhr gegen 7.35 Uhr auf dem parallel zur Haller Straße verlaufenden Radweg, als er einen vor ihm fahrenden 55-Jährigen überholen wollte. „Beim Überholvorgang streifte der 48-Jährige den anderen Radfahrer. Der E-Biker verlor dabei das Gleichgewicht und kam zu Sturz. Er prallte mit voller Wucht mit dem Kopf gegen einen Betonblock und zog sich dabei eine schwere Kopfverletzung zu“, heißt es vonseiten der Polizei.

In die Klinik eingeliefert
Der 48-Jährige hatte laut Polizei keinen Fahrradhelm getragen. Nach der Erstversorgung wurde er mit der Rettung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. Der andere Radfahrer zog sich lediglich leichte Verletzungen zu.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Samstag, 29. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-3° / 5°
stark bewölkt
-4° / 7°
stark bewölkt
-5° / 3°
bedeckt
-3° / 5°
stark bewölkt
-5° / 7°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)